WARUM theAter NEMesis ?

Erstens sehen wir uns, wie der Name sagt, als künstlerische Antwort auf das, was geschieht: Lösungen werden als Parabel, als märchenhafte Instruktionen zum Glücklich-Sein angeboten.

Wir haben mit dem Kosmos der ausgleichenden Gerechtigkeit einen Vertrag zur immerwährenden Arbeit am Selbst, am Symptom gesellschaftlicher Krankheiten geschlossen, um das Licht zu finden. Für uns bedeutet die Suche nach dem heiligen Gral eine Suche nach der eigenen, ur-eigenen Schale innerer Gerechtigkeit.

Also widmen wir uns themenspezifisch der Gewalt-Prävention, der Integration scheinbar nicht zusammenpassender Welten, dem Ich, das den Widerwärtigkeiten einer ins Bodenlose ausufernden, nach Ablenkungen süchtigen Gesellschaft sich entgegenzustemmen versucht - wir genießen auch leidlich das Scheitern in dieser Causa als eine ständig zur Arbeit anspornende Traurigkeit.

Dieser Agens lässt uns ein Publikum ab 4 Jahren bespielen - die Altersgrenze nach oben ist offen, wie Sie der Programmvorschau entnehmen können.

SCHWERPUNKTE FÜR DIE KLEINEREN

SCHWERPUNKTE FÜR DIE GRÖSSEREN

DIE EINZELNEN STÜCKE