<< zurück

Riven Kids - Zerrissene Kinder
Interaktives Theater für Kinder ab 12


In diesem Theaterstück ist das Tagebuch eines Mädchens Ausgangspunkt der Handlung.

Das Ziel ist, dass die Erwachsenen im Stück so sehr an ihre eigenen Kinder erinnert werden, dass ihr "verschüttetes Mitgefühl" wieder erweckt wird. Den Kindern wird vermittelt, dass sie so stark geworden sind, dass sie mit diesem "Bewusstseinspotential" achtsamer durchs Leben gehen können, denn nach "Alice Miller" ist das "Wissen um die Ungerechtigkeit, welche einem angetan wurde und wird, der Schlüssel zur Nichtwiederholung bei den eigenen Kindern"!

 

 

<Konzept als PDF>